22.02.2022 Die Wiege vieler Tafel-Mitarbeiter stand nicht unbedingt in Overath. Mancher hat erst nach einiger Zeit seinen Lebensmittelpunkt in die Agger-Metropole verlegt. So wie Ingrid Behnk. Die Tafel-Mitarbeiterin der ersten Stunde wurde in Niedersachsen, in Bockenem nahe Hildesheim geboren und kam mit 17 Jahren, nach dem Tod der Mutter, zu einer Verwandten nach Neuss. 1961
14.02.2022 In jeder Woche des Jahres kaufen viele Kunden persönlich bei der Tafel in der Overather Dr. Ringens-Straße ein und können aus einem reichhaltigen Angebot wählen. Was aber, werden sich viele fragen, ist mit denen, die gerne zur Tafel kommen würden, jedoch aufgrund ihres Alters, gesundheitlichen Problemen oder einer Verletzung dazu zeitweise oder sogar dauerhaft
01.02.2022 Es sind die Menschen, die die Overather Tafel mit Leben füllen und dafür sorgen, dass mehrmals pro Woche Nahrungsmittel abgeholt, verarbeitet und ausgegeben werden können. Wir wollen diese Menschen vorstellen. Den Anfang macht Werner Zacharias. Werner Zacharias ist kein Mann großer Worte. Wo andere reden, da packt der breitschultrige Tafel-Mitarbeiter an – und das
22.01.2022 Zahlen erzählen oft ja lediglich die halbe Wahrheit. Doch Zahlen dienen auch dazu, Entwicklungen und Fakten deutlicher zu machen. Und die Zahlen, die der Vorstand der Overather Tafel zu Jahresbeginn veröffentlichte, haben es in sich, zeigen sie doch, wie umfangreich die Hilfe der im Jahr 2008 gegründeten Tafel geworden ist, und wie vielen Menschen
OBEN